Musikalische Früherziehung mit der Blockflöte

Meine musikalische Früherziehung mit der Blockflöte richtet sich an Kinder ab dem 5. Lebensjahr, die erste Einblicke in die Welt der Musik erhalten wollen bzw. sich vorab auf das Geige spielen vorbereiten möchten.

Musikunterricht mit der Blockflöte bei die Erste Geige Frankfurt, Musik-Akademie Johanna Bartelt (Foto: Markus Palzer)

Spielerisch erarbeite ich mit den Kindern die Notenschrift und das Rhythmusgefühl. Das Notenlesen in Kombination mit dem Spielen des Instrumentes ist gerade anfangs sehr anspruchsvoll. Im Vergleich zu anderen Instrumenten, wie bspw. die Violine ist die Blockflöte weniger schwierig zu erlernen und eignet sich daher gut, um einen Einstieg in die Musik zu erhalten.

Für fortgeschrittene Blockföten-Schüler biete ich Ensemblearbeit an, um schon im frühen Alter das Zusammenspielen in der Gruppe zu fördern.

Das Ziel meiner musikalischen Früherziehung mit der Blockflöte ist, den Kindern ein ehythmisches Gefühl zu vermitteln, ihnen das Lesen und Schreiben der Notenschrift beizubringen sowie ihnen die Grundkenntnisse des Blockflötenspiels aufzuzeigen.

Menü schließen